Die Arbeit als Kanal

Schon als Kind hatte ich eine Wahrnehmung der Zusammenhänge und analysierte meine Umgebung. Ich hatte Kontakt zu meinem Hohen Selbst. Im Laufe der Zeit vergaß ich es wieder. Es gab einfach keinen Menschen, mit dem ich mich darüber austauschen konnte.

 

Während einer Jin Shin Jyutsu Anwendung öffnete sich "etwas" in mir, sodass ich wieder Kontakt zu meiner Seele hatte. Stück für Stück entdeckte ich meine Fähigkeiten wieder. Ich empfing  Wissen aus einer höheren Ebene.  Die letzten 11 Jahre wurde ich von meiner Seelenlehrerin begleitet und ausgebildet.

 

Es ist wichtig und möglich, belastende Situationen und Lebensumstände zu wandeln, indem wir Kontakt zu unserem inneren Wesenskern aufbauen und einen neuen Blickwinkel erarbeiten.

Die Arbeit mit unserem inneren Kind und den Persönlichkeitsanteilen lässt uns blockierte Gefühle und Muster erlösen.

Gesundheit und Wohlbefinden sind immer ein Zusammenspiel von Körper/Seele und Geist. Für mich ist es wichtig, hier zu begleiten und zu unterstützen.

 

Mein Ansatz beruht auf der energetischen Heilarbeit und der Aufstellungsarbeit.